100 / / / /



/ 100 / / / / /

 
()





: |
1825

O sagt, ihr Lieben, mir einmal
Welch Ding ist`s, Licht genannt?
Was sind des Sehens Freuden all`,
Die niemals ich gekannt?
Die Sonne, die so hell ihr seht
Mir Armen scheint sie nie;...
1825

O sagt, ihr Lieben, mir einmal
Welch Ding ist`s, Licht genannt?
Was sind des Sehens Freuden all`,
Die niemals ich gekannt?
Die Sonne, die so hell ihr seht
Mir Armen scheint sie nie;
Ihr sagt, sie auf und niedergeht,
Ich weiß nicht, wann noch wie.

Ich mach` mir selbst so Tag und Nacht,
Die weil ich schlaf` und spiel`,
Mein inn`res Leben schön mir lacht,
Ich hab` der Freuden viel.

Zwar kenn` ich nicht, was euch erfreut,
Doch drückt mich keine Schuld,
Drum freu` ich mich in meinem Leid
Und trag` es mit Geduld.
Ich bin so glücklich, bin so reich
Mit dem, was Gott mir gab,
Bin wie ein König froh, obgleich
Ein armer, blinder Knab`

Jac.Nic. Craigher


 `Der blinde Knabe`: O sagt, ihr Lieben ( : , ), p. posth. 101, D 833 ()
- 9-10 1991 ., .
: Osobnyak , 03.04.2016 10:33            (0)  
 
     
| classic-online@bk.ru